Acht Mitglieder seit 25 Jahren im Segelverein Soltau

Acht Mitglieder seit 25 Jahren im Segelverein Soltau

vom 21.3.14

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Segelverein Soltau e.V. blickten die Mitglieder nicht nur auf das vergangene, sondern auch auf das Jahr 1989 zurück. Vor 25 Jahren traten immerhin acht Mitglieder dem Verein bei und blieben ihm bis heute treu. Dafür dankte ihnen der 1. Vorsitzende Thomas Körtge in einem festlichen Rahmen im Hotel Meyn. Während Jörg Bischoff (damals 7 Jahre alt), Uwe Elbers (45), Uwe Follert (34), Edi Göres (42), Wilfried Schlüter (49) und Hans-Jürgen Stegmann  (41) Ihre Urkunden und Präsente mit großem Applaus der Mitglieder entgegennahmen, bekommen Norbert Bunk (damals 30) und Ute Eickemeier (damals 11) ihre Urkunden nach Hause; sie konnten an diesem Abend nicht dabei sein.
Der Segelverein Soltau freute sich auch im Jahr 2013 über neue Mitglieder. Erstmals nach vielen Jahren hatte der Verein wieder ein leichtes Plus, nachdem drei neue Mitglieder aufgenommen wurden. Ansonsten war es ein Jahr mit Höhen und Tiefen. Besonders in Erinnerung blieben das schöne Sommerfest – und das Versenken der Jolle ‚desafio‘ auf dem Flüggenhofsee.
Der Segelverein blickt nach vorne. Im nächsten Jahr wird es ihn 40 Jahre geben – und das mitten in der Lüneburger Heide, weit weg vom Meer. Aber zwei Boote auf dem Ratzeburger See und die großen Törns mit gecharterten Booten alle zwei Jahre auf verschiedenen Gewässern bieten den Vereinsmitgliedern gute Möglichkeiten, ihren Segelsport auszuüben. Dieses Jahr geht es auf die Schlei und die Ostsee.

ehrungen14

Gruppenbild der Geehrten Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft: von links Thomas Körtge (1. Vorsitzender), Edi Göres, Jörg Bischoff, Uwe Elbers, Uwe Follert, Wilfried Schlüter und Hans-Jürgen Stegmann.