Termine

Termine

Vereinstreffen:

jeden 2. Dienstag im Monat
um 20.00 Uhr
im Hotel Meyn, Poststr. 19, 29614 Soltau
hotel-meyn.de

Gäste sind herzlich willkommen!

Die Nutzung der Lütten-Heidjer ist an die Corona-Regeln des Herzogtum Lauenburgs gebunden.
Aktuelles zum Nachlesen: kreis-rz.de/corona > Sport:
„Sport ist nur allein, zu zweit oder mit den Personen des eigenen Haushalts zulässig.“


Frühjahrsbrief mit vielen Neuigkeiten – komm, mach dich auf!

Liebe Segelfreunde,
eigentlich hätten wir gemütliche Vereinsabende mit interessanten Themen hinter uns; eigentlich hätten wir im Februar unter besten winterlichen Bedingungen unsere Boßeltour mit Grünkohlessen gehabt und eigentlich hätten wir in diesen Tagen auch unsere Jahreshauptversammlung im Hotel Meyn abgehalten. Aber eigentlich ist schon seit längerer Zeit alles anders. Was macht das mit uns und was bedeutet das für unser Vereinsleben?

Darauf will ich allen heute auf diesem Wege ein paar Antworten geben und gleichzeitig an euch appellieren, beisammen zu bleiben und Ausblicke geben, wie es weitergehen kann.

  • Alle Mitglieder sind dem Verein treu geblieben, keine/r hat wegen Corona und fehlender Aktivitäten gekündigt. Und nach meinen Informationen sind alle gesund geblieben und nicht an Corona erkrankt! Das freut mich persönlich sehr!
  • Das durch den Ankauf der Lütten Heidjer besondere Jahr 2020 hat unsere Vereinskasse zwar belastet, aber nicht in Not geraten lassen. Uwe Follert hat seinen vorläufigen Jahresabschluss 2020 erstellt, die Kassenprüfer die Belege dazu schon eingesehen und ich habe ihn hier heute gerne schon vorab beigefügt. Mein erstes Fazit: Es gibt keinen Grund zur Sorge – im Gegenteil, wir stehen finanziell gut da. Uwe danke ich an dieser Stelle ganz besonders für seine umsichtige Arbeit.
  • Die sonst am 09.03.2021 turnusmäßig stattgefundene Jahreshauptversammlung muss zwar ausfallen, bedeutet aber nach dem Vereinsrecht keine ungeregelte Vorstandssituation: Der Vorstand ist weiterhin handlungsfähig. Auf eine virtuelle Video-Jahresversammlung haben wir auch deshalb ganz bewusst verzichtet. Wir treffen uns wieder, wenn es wieder erlaubt sein wird. Eine Idee dazu weiter unten…
  • Virtuelle Treffen und Aktivitäten in kleineren Gruppen gibt es dennoch. Ein Novum für den Verein nach mehr als 45 Jahren: Am 12.01.2021 haben sich erstmals auf Initiative von Joachim Lange mehr als 15 Mitglieder per Videoschalte zum Thema Hafenmanöver getroffen. im Wechsel mit Initiativen von Uwe Schenkel klappt das bisher ganz prima. Vielen Dank an dieser Stelle an die Beiden!
  • Schauen wir nach vorne: Am 10.04.2021 wird Uwe Schenkel unsere Lütte Heidjer nach Buchholz an den Ratzeburger See bringen. Dies passiert unter den Auflagen, unter denen die Buchholzer Segelfreunde selbst ihre Aktivitäten in Schleswig- Holstein gestalten dürfen. Ab wann wir dann unter welchen Auflagen dort wieder segeln können, wird Uwe Schenkel für uns in Erfahrung bringen und berichten.
  • Mit zunehmenden Temperaturen zu zugelassenen Bedingungen können wir ganz in der Nähe ein schönes Wiedersehen im Freien feiern: Der Vorstand schlägt vor, dass wir uns in Großeholz bei Herrn Hellwinkel draussen (und ansonsten in der wettergeschützten Scheune) zum Brunch, Kaffeetrinken und anschließendem Grillen bis in die Abendstunden treffen. Einen Termin werden wir erst vorschlagen, wenn die Voraussetzungen für ein sicheres Treffen ‚draussen und mit Abstand‘ möglich ist. Und vielleicht verbinden wir das einfach mit ‚einer Stunde Jahreshauptversammlung‘ im Freien, Hauptsache, viele von euch sind dabei! Gebt gerne mal eine Rückmeldung dazu an mich (Tel. 05191/16709 oder mail(ät)segelverein-soltau(Punkt)de).
  • In diesem Jahr wollen wir die Lütte Heidjer auch mal für ein paar Wochen an die Müritz verlegen, wenn es eine ausreichende Nachfrage dafür gibt. Deshalb hier die ausdrückliche Bitte: Meldet euch bitte direkt bei Uwe Schenkel bis Mitte April mit einem konkreten Terminwunsch, damit aus vielen Terminwünschen ein Belegungsplan erarbeitet werden kann, den Uwe dann mit Liegeplätzen versehen organisieren kann. Hinweis: Vom 08.08. bis 15.08. ist bereits eine Crew aus dem Verein vorort, die sich ein Schiff gechartert hat. Vielleicht planen wir alle mal vorläufig ‘den August‘ für den Verbleib der Lütten Heidjer an der Müritz.

Ihr seht, es geht weiter! Corona wird uns hoffentlich nicht länger im Griff behalten – und eigentlich kann man schon ein Jahr weiterschauen und planen, wohin unsere nächste Flottille 2022 segeln wird. Eure Vorschläge dazu sammelt der Vorstand gerne frühzeitig ein!

Mit kameradschaftlichem Gruß
Thomas Körtge